Dienstag, 15. August 2017

0 Bruderschaft der Küste 3: Unter vollen Segeln (Bruderschaft der Küste) von Chris P. Rolls

Keine Kommentare:
Buchinfo:
Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (11. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1974334465
ISBN-13: 978-1974334469
Preis: 11,00 Euro

Auf ihrer Reise nach Spanien wähnen sich Miguel und Simon bereits in Sicherheit, als ihr Schiff abgefangen wird. Von Rachsucht und Wut getrieben, ist Jean Ledoux seiner geraubten Beute gefolgt. Um Miguels Leben zu retten, ergibt Simon sich ihm, unterwirft sich damit auch seinem Willen und zwingt auf diese Weise Miguel in Jeans Gefangenschaft. Ein perfides Spiel beginnt, bei dem Simon immer mehr in Zweifel verstrickt wird und sich zugleich Jeans Anziehung mehr als bewusst ist. Hinter dem Mann mit den zwei Seiten lauert viel mehr, als es den Anschein hat. Nach und nach beginnt Simon dies zu begreifen, während Miguel verzweifelt um ihn kämpft. Unter vollen Segeln entspinnt sich eine komplexe Beziehung, bei der es nicht nur um die eine Beute geht. ( Text: Amazon )


Ich weiß ja auch nicht aber ich fürchte ich habe einen Faible für raue Seemänner. Arrrr. Seit ich die ersten beiden Teile von Bruderschaft der Küste gelesen habe, gehen mir die Piraten - allen voran Jean und Simon nicht mehr aus dem Kopf. Natürlich auch Miguel, der feurige Spanier, aber den mochte ich nicht so gerne. Hat der böse Schlingel doch frech in das  Schicksal eingegriffen das ich mir für Simon vorgestellt hatte.

Mit gemischten Gefühlen stand ich also Miguel gegenüber, empfand ihn zuerst als Feind aber schnell wurde ich von ihm so vereinnahmt, seinen tiefen Gefühlen, der Art wie er mit allem umgeht, das ich ihn ganz schnell ins Herz geschlossen habe. Ich habe keine Ahnung wie Chris das macht, aber ich konnte ihm einfach nicht widerstehen. Super fand ich auch wie er seine Gefühle gezeigt hat.Einfach nur Wow.
Zitiere mich mal selbst:"Er ist so herrlich schurkisch, charmant, liebevoll und er lernt Simon was es heißt zu lieben und zu vertrauen."

Simon war in den ersten beiden Teilen stets mehr das Opfer, er war eher der Spielball zwischen Jean und Miguel. Am Anfang schien es auch das es hier wieder so sein wird doch Simon hat sich verändert. Man merkt ihm an das er männlicher und viel Selbstbewußter geworden ist. Er riskiert einiges, ist mutig und wagt sich viel. Dabei verliert er jedoch niemals seine wahre Liebe aus den Augen. Er macht eine wirklich tolle Veränderung durch die man als Leser auch bemerkt.

Jean ist einfach traumhaft. Was für ein unbeschreiblich toller und vielschichtiger Charakter. Ich mag ihn sehr. Nicht nur weil er verrucht und grausam ist, alle Angst und Respekt vor ihm haben. Es ist einfach so das ihn ihm so viel mehr steckt als nur das. In den ersten Bänden hatte ich das nur vermutet und hier wurde es bestätigt.  Er hat wirklich zwei Seiten und die andere hinter dem grausamen Piraten hat es wahrlich in sich. Ich liebe es wenn Figuren, nicht nur schwrz und weiß gezeichnet sind, sondern auch Tiefe haben. Ich denke das mir Jean Baptiste Ledoux noch sehr lange im Gedächtnis bleiben wird.

Ich kann euch leider nicht zuviel verraten, den Spoilern wäre schrecklich. Nur soviel, am Ende habe ich geheult wie ein Schloßhund und das heißt schon was bei mir. Soviel Gefühl, soviel schöne Worte die in den Zeilen lagen. Wow, ich bin sprachlos und mir fehlen die Worte um alles so auszudrücken wie ich es gerne würde.

Ach und psssst. Ja sicher es kommen ein paar heiße und damit meine ich wirklich HEISSE Szenen vor. Mich wundert das die Estrella nicht auf Grund gegangen ist, das Wasser müsste ja glatt unter ihr verdampft sein *grins*

Danke Chris für dieses wunderbare Buch <3 Ich kann euch sagen..sie schreibt einfach klasse. Sämtliche Emotionen, Gedanken der Figuren sind so toll rübergebrcht das man sich vollkommen in sie hineinversetzen kann. Die Charaktere wachsen einem sofort ans Herz und wenn das Buch zu Ende ist, hat man das Gefühl gute Freunde gehen zu lassen. Ich werde es auf jedenfall wieder lesen.

Ich liebe dieses Buch! Die Handlung ist spannend und das Setting gefällt mir sehr. Was mich jedoch am meisten begeistert sind die wunderbaren Charaktere. Jean - Simon und Miguel. Ich bin richtig traurig das die Geschichte schon zu Ende ist. Es hätten ruhig 2000 Seiten sein können, ich finde es immer schade wenn so tolle Bücher zu Ende sind.
MEIN LESEHIGHLIGHT 2017 !!!

Bruderschaft der Küste 3: Unter vollen Segeln (Bruderschaft der Küste) bekommt 5/5 Sternen



0 Die Wellington-Saga - Verführung von Nacho Figueras

Keine Kommentare:
Buchinfo:
Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734103738
ISBN-13: 978-3734103735
Preis: 12,99 Euro
Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte ( Text: Amazon )

Und schon wieder habe ich ein Buch aus dem Liebessektor gelesen und wurde wieder nicht enttäuscht.Da ich den ersten Band bereits kannte, war mir auch Sebastian schon ein Begriff. Der Playboy der Del Campos der nichts anbrennen lässt und dem es auch nicht viel auszumachen scheint, wenn es beim Polospielen mit dem Team nicht so gut klappt.

Ich muss zugegeben im ersten Teil mochte ich ihn schon nicht besonders. Ich mag keine Playboys die an allem drankleben das zwei Beine hat. Von daher hatte Sebastian keinen tollen Start bei mir. Doch hier muss ich aber auch sagen, er hat sich in diesem Band in mein Herz geschlichen. Auch wenn es mir etwas suspekt ist wie schnell er sich vom Playboy zum "normalen" Mann gewandelt hat als er Kat kennenlernt.

Die Szene fand ich sehr witzig und musste richtig schmunzeln. Leider kann ich sie euch nicht verraten ohne zu spoilern, das wäre so schade wenn ihr das nicht selber lesen könntet. Damit kommen wir erstmal zu Kat. Sie schlägt sich mehr schlecht als Recht als Regisseurin durch und bekommt keine Aufträge mehr. Das hat leider auch seinen Grund. Sie leidet sehr darunter und hat zudem auch noch eine Schreibblockade.

Als sie und Sebastian aufeinander treffen knistert es natürlich ziemlich heftig und ich fand es toll zu lesen wie Kat immer mehr aus sich herauskommt. Die größere Wendung hat für mich jedoch Sebastian hingelegt. Er ist ziemlich schnell zum zahmen Kater mutiert. Klingt jetzt vielleicht langweilig, ist es aber nicht. 

Die Handlung ist nichts was man nicht schon mal gelesen hätte aber durch die lockere Schreibweise mag man gerne von Seite zu Seite lesen und bekommt neben tollen Charakteren auch ein wenig vom Glanz Wellingtons ab. Einziger Kritikpunkt: manche Passagen waren etwas langatmig und haben mich etwas gelangweilt. Da gab es zuviel Beschreibung und zu wenig "Action"

Für mich persönlich ist die Wellington Saga eine solide Liebesgeschichte die gekonnt mit bereits bekanntem spielt und durch ein paar nette Kniffe eine kurzweilige Unterhaltung verspricht. Der Leser weis schon vorher wie alles kommen wird, es macht ihm aber Spaß sich auf die Erzählung einzulassen. So war es zumindest bei mir.
Die Wellington-Saga - Verführung von Nacho Figueras bekommt 4/5 Sternen




0 Rock my Dreams: Roman (The Last Ones to Know, Band 4) von Jamie Shaw

Keine Kommentare:
Buchinfo
Broschiert: 480 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734105552
ISBN-13: 978-373410555
Preis: 12,99 Euro
Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen ( Text: Amazon)


Für mich war der letzte Band der Buchreihe sogr fast er schönste. Endlich kam auch Mike unter die Haube. In den anderen Bänden war er immer leer ausgegangen, hat lieber Spiele gezoggt und war für sich alleine. Jetzt ist alles anders denn Hailey tritt in sein Leben.

Ich fand es so süß wie sie mit ihm zusammen gespielt hat nachdem sie ihre Cousine Danica einfach mit ihm alleine gelassen hat. Zu Danica muss ich auch gleich was sagen: ich mochte diese dumme Zicke nicht. Was die der armen Hailey alles antut. Unglaublich! Egal was für Gründe sie auch gehabt hat. Danica war falsch, intrigant und alles andere als jemand den ich mag.

Hailey hingegen hatte ich gleich nach den ersten Seiten ins Herz geschlossen. Sie ist allgemein etwas ruhiger als die anderen Girls um The last one to know, aber trotzdem hat sie eine wunderbare und süße Art die man einfach mögen muss. Sie kümmert sich mehr um andere als um sich selbst und das sie mit ihrem kleinen Bruder zusammen spielt fand ich rührend.

Mike ist ihr ein wenig ähnlich. Er mag nicht so gerne im Mittelpunkt stehen. Er hat ganz andere Werte für die er aber auch durchaus kämpft. Besonders bei Hailey bleibt ihm da aber auch nicht viel anderes über, denn leicht macht sie es ihm nun nicht.

Oh je ich könnte ja jetzt die nächsten Seiten weiterschwärmen, aber soviel muss nicht sein. Ich finde Jamie Shaws Art Charaktere zum Leben zu bringen echt klasse. Man fühlt, liebt und leidet gleich mit ihnen. Dabei ist der locker leichte Schreibtil ein großes Plus. Man fliegt nur so über die Seiten und will gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören.


Ich bin ja wie ihr wisst mehr die Fantasy Leserin aber da hatte mich die Leseprobe schon so in ihren Bann gezogen das ich das Buch lesen MUSSTE. Ich wurde zu keiner Zeit enttäuscht und küre die Rock my Dreams Reihe zu meinen persönlichen kleinen Highlight 2017 in der Sparte LiebesRomane/Young Adult.
Rock my Dreams: Roman (The Last Ones to Know, Band 4) erhälz 5/5 Sternen


Rock my Dreams Webseite *klick mich*



Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥